Stürmische Oper

Oh ja, man kann Musik auch einfach so online hören - ohne CD und Download. Noch nie davon gehört? Dann wird es aber höchste Zeit. Nennt sich Streaming und macht sehr viel Spaß, da Plattformen wie #spotify oder #applemusic mittlerweile auch im Bereich der Klassik hörbare Enzyklopädien der Operngeschichte abbilden. Suchbegriff eingeben, Alben auflisten lassen und loshören. Fantastisch!

"Opera Quarterly" von #filtr bietet eine neue Form der kuratierten Playlisten im Netz, in denen man allmonatlich eine thematisch neu gefasste Sammlung von symphonischer Musik, Arien und Ensembles aus den Opern unterschiedlicher Epochen und Stile geliefert bekommt. Dabei gibt es viel zu entdecken. Im April die Auswirkungen des wechselhaften Wetters auf die Gemüter unterschiedlicher Komponisten hinsichtlich der musikalischen Interpretationen von Gewittern und Stürmen.


Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Playlisten. Dieses hier ist genau die richtige für das viel zitierte Aprilwetter...


#filtr #operaquarterly #stormyweather #weathermusic #stormmusic #classicalthunderstorm #playlist

7 Ansichten

    © 2020 K2MPR